09.06.2021

Dritter Gleichstellungsbericht von Bundesregierung beschlossen

Die ressortübergreifende Stellungnahme zum Gutachten wurde am 09.06.2021 vom Kabinett beschlossen. Die Stellungnahme wurde im Rahmen einer Pressekonferenz mit der Bundesgleichstellungsministerin Christine Lambrecht und der Vorsitzenden der Sachverständigenkommission Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok vorgestellt.

Der Stellungnahme ist eine Rezeptionsanalyse zum Zweiten Gleichstellungsbericht angehängt. Das Gutachten, die Stellungnahme und die Rezeptionsanalyse stellen den Dritten Gleichstellungsbericht dar,  der nach dem Beschluss des Kabinetts  dem Deutschen Bundestag und dem Bundesrat zugeleitet und dort besprochen wird.

 

Genauere Informationen zur Pressekonferenz finden Sie in unserer Aktuelles-Meldung oder in unserem Sonder-Newsletter vom 09.06.2021.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Hintergrund, Bestandteilen und Abläufen der Gleichstellungsberichte.