November 2019 / Veranstaltung

Hearing „Unternehmenskultur, neue Arbeitskonzepte und Stereotype in der Digitalwirtschaft“

Im Anschluss an die dritte Arbeitssitzung der Sachverständigenkommission fand am 6.11.2019 ein Hearing mit fünf Expert*innen statt. Die Sachverständigen tauschten sich mit Prof. Dr. Nicola Marsden (Verbundleitung GEWINN, Hochschule Heilbronn), Robert Franken (Male Feminists Europe), Kaja Santro, Ferdous Nasri (beide Developer & Code Curious Organiser) und Sara-Marie Wiechmann (Community Managerin CoWomen) aus. Es ging um Geschlechterfragen in der Unternehmenskultur sowie über verschiedene Arbeitskonzepte und Stereotype in der Digitalwirtschaft.

Hier geht es zum Bericht zum Hearing.