6.12.2019: efas Fachtagung

17. efas-Fachtagung: „Gestalten oder gestaltet werden? Perspektiven feministischer Ökonomie auf Digitalisierung“

06.12.2019

Das Ökonominnen-Netzwerk efas wird am 6. Dezember in Berlin ihre 17. Fachtagung ausrichten. Thema ist: „Gestalten oder gestaltet werden? Perspektiven feministischer Ökonomie auf Digitalisierung“. Mit dabei sind u.a. die Sachverständigen Prof. Dr. Miriam Beblo und Prof. Dr. Hendrik Send mit einem Vortrag zum Thema „Geschlechterdifferenzen bei der Plattformarbeit – Diskussion einer quantitativen Analyse“.

Über aktuelle Veranstaltungen berichtet die Geschäftsstelle für den Dritten Gleichstellungsbericht auch auf twitter unter @gleichgerecht.