Prof. Dr. Thomas Gegenhuber

Thomas Gegenhuber

Betriebswirtschaftslehre

Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt digitale Transformation an der Leuphana Universität Lüneburg.

Personen und Arbeiten, die mich besonders inspiriert haben:

Die Arbeit meiner Mentorin in Kanada Wendy Cukier, die das Ryerson Diversity Institute aufgebaut hat. Das Institut hat unter anderem eine $9 Millionen Euro Förderung der kanadischen Regierung erhalten um einen „Women Entrepreneurship Knowledge Hub“ in den nächsten drei Jahre aufzubauen.

Das Schaffen und Herangehensweise meines ehemaligen Professors an der JKU, Josef Weidenholzer. Er hat Wissenschaft, Politik und zivilgesellschaftliches Engagement wirkungsvoll vereint und hinter den Kulissen als Vizepräsident der S&D Fraktion im EU Parlament zahlreiche Projekte voranbringen können.

Die Forschungsarbeit meiner Mentoren an der University of Alberta (Prof. Royston Greenwood, Prof. Bob Hinings und Prof. Michael Lounsbury) zur Theorie des Institutionalismus. Dieser theoretische Ansatz beschäftigt sich damit, wie soziale Strukturen entstehen die das Handeln von Organisationen und anderen AkteurInnen anleiten und welche Strategien unternommen werden können, um diese Strukturen zu verändern und damit einen sozialen Wandel herbeizuführen.


Profil auf der Website der Leuphana Universität Lüneburg